Softwareentwicklung

Wir entwickeln unterschiedliche softwarebasierte Mobil-, Desktop-, Server- und Web-Applikationen für Windows, Apple, iOS, Android, Linux oder das Internet.

Über uns

Unsere Dienstleistungen umfassen maßgeschneiderte Softwareentwicklung, Webanwendungen und Entwicklung mobiler Anwendungen.

Außerdem bieten wir Cloud-Beratung, DevOps-Automatisierung, Software-Prototyping, Qualitätssicherung und Systemintegrationsdienste sowohl On-Premise- als auch On-Demand-Lösungen.

Unsere Entwickler haben jahrelange Erfahrung in der Erstellung von agiler Software für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen.

Softwareentwicklung

Android App Entwicklung
iOS App Entwicklung
Web App Entwicklung
UI / UX-Design
Game App Entwicklung
Progressive Web Apps (PWA)
Websites
Internet of Things (IoT)
Bots & Assistants
Cross Plattfotm Apps
Datenbank Entwicklung
AR, MR & VR Apps
Wearable Apps
DevOps
Online Shop Entwicklung
Schnittstellen APIs
Desktop Apps
VBA Entwicklung
Artificial Intelligence

Erfolgreiche App Projekte

SAAS
ERP
CRM
Payment
POS
CMS
Intranet
Extranet
Barcode
Messenger
Chat
Bluetooth
PIM
Ticketing
Sharepoint
Payment
Reporting (BI)
Fundraising Systems
Excel Makros
Bots
Location Based Services (LBS)
Timetracking
Lern Management Systeme (LMS)
Groupware
Personalwesen (HR)
Eventmanagement
Business Intelligence (BI)
Verschlüsselung

Branchen

Einzelhandel & E-Commerce
Gesundheit & Fitness
Finanzen
Reise & Tourismus
Soziales Netzwerk
Bildung & E-Learning
Logistik & Vertrieb
Immobilien
Essen & Restaurant
Media & Entertainment
Produktion
Handwerk
Non Profit (NGO)
Öffentliche Verwaltung

Technologien die wir kennen

Wie viel kostet es, eine App zu erstellen?

Die Kosten für die App-Entwicklung können in Abhängigkeit von der Komplexität der zu entwickelnden mobilen App analysiert werden. Je mehr Funktionen, Zubehör und Tools sie hat, desto mehr müssen Sie dafür ausgeben. Wenn Sie eine preiswerte App entwickeln wollen, dann müssen Sie wahrscheinlich bei einigen Funktionen, die für eine ideale Anwendung erforderlich sind, Kompromisse eingehen.

In der Regel liegen die Kosten aus den Erfahrungen der bisherigen Projekte für die Erstellung einer App zwischen 5.000 und 200.000 Euro, können aber je nach den von Ihnen gewünschten Spezifikationen auch höher ausfallen.

Wie kann die App einen Mehrwert schaffen?

Wir glauben, dass wir Ihr mobiles Produkt auf die nächste Stufe heben können. Wir beginnen mit einem umfassenden Forschungsprozess, der uns hilft, Ihr Produkt und die Bedürfnisse der Nutzer zu verstehen. Wir führen auch umfangreiche A/B-Tests durch, um herauszufinden, was die Nutzer bevorzugen, und erstellen dann die App-Struktur. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass unser Code flüssig genug ist, damit die App, falls sie jemals überarbeitet oder erneuert werden muss, reaktionsfähig ist und der Prozess einfacher wird.

Wie arbeiten wir? Der Projektablauf.


Die Grundlagen für das zufriedenstellende Gelingen des Projekts werden bereits bei der Planung geschaffen.
design sprints process 1
01. Product Strategie

Zunächst wird ein grober Ablauf der anstehenden Aufgaben erstellt, der im Fortgang der Umsetzung ergänzt oder modifiziert wird.

Der Kunde versorgt das Design-Team mit Informationen über sein Unternehmen, die Produkte und die Marktsituation. Welche Mitbewerber treten am Markt auf? Aus welchen favorisierten Angeboten besteht die Produktpalette des Unternehmens? Welche Marktentwicklung ist zu erwarten, welche Ziele verfolgt der Kunde?

All diese Fragen bestimmen die Auswahl der Funktionalitäten, die von der Software und vom Design umgesetzt und repräsentiert werden.

02. Konzeptionierung und erste Umsetzung

Der Umfang des Angebots und die Funktionen des Designs werden erstellt, Inhalte und Anforderungen an ihre Darstellung werden umgesetzt und zunächst vorläufig implementiert. Das Team formuliert strukturelle und strategische Alternativen, um dem Kunden Entscheidungsmöglichkeiten und zusätzliche Elemente für die Website anzubieten. Eine Marktanalyse ergänzt das Vorhaben, damit der Kunde die Positionierung seines Unternehmens am Markt objektiv beurteilt, seine Marke dem Segment entsprechend präsentiert.

03. Start des Projekts
Mit der Erteilung des Auftrags durch den Kunden gelangt das Projekt in die interne Planung unserer Agentur. Erste Aufgaben und Abläufe werden an die Projektgruppen verteilt. Die Domain wird registriert, der Host mit dem Launching der neuen Domain beauftragt.
04. Design und Layout

Aufgrund der Informationen der Analyse wird ein Design-Entwurf erstellt. Das Unternehmen soll personalisiert dargestellt werden, die Webtechnik und eine adäquate Benutzerführung werden implementiert. Die Funktionalitäten der Seite sind insgesamt auch im Design erfasst. Die Software ist in ihren grundsätzlichen Strukturen und ihrer Architektur erstellt.

Das Programmieren beginnt, festgelegte Funktionen und jede Komponente des Entwurfs werden in einen konkreten Programmcode übersetzt und ausgeführt. Besteht entsprechender Bedarf, wird ergänzend zum Programm eine grafische Oberfläche für den Benutzer eingerichtet. Dem Anwender wird damit die Handhabung zu Testzwecken erleichtert.

Die Textredaktion erstellt den Content, Fotos und Grafikelemente werden hinzugefügt. Die Optimierung für Suchmaschinen und Übersetzungen sind weitere Aspekte der Gestaltung des Web-Auftritts.

05. Die Implementierung

Die Ergebnisse werden dem Kunden für die Zwischenabnahme zur Verfügung gestellt. Mit erfolgter Zustimmung wird die Software implementiert. Die beim Kunden vorhandene Testumgebung ist Grundlage der Installation. Wenn nötig, kann eine adäquate Umgebung auch durch den Anbieter realisiert werden.

Das Projekt wird in die vorhandenen Bedingungen integriert und wenn nötig modifiziert. An diesem Punkt der Projektentwicklung wird die Interaktion mit Betriebssystemen optimiert, Datenbanken werden eingerichtet und die Kommunikation mit anderen Anwendungen des Kunden realisiert.

Anpassung und Integration in die Hardware- und Software-Konstellation ist die Bedingung für einen reibungslosen Ablauf und eine integrierte Funktionalität auch der neu hinzugefügten Komponenten.

06. Test und erster Durchlauf

Alle Funktionen und Komponenten werden nun im Rahmen eines Testplans analysiert und gegebenenfalls korrigiert. Festgestellte Schwachstellen sind zu modifizieren, der Testdurchlauf wird wiederholt, bis die problemlose Lauffähigkeit der Anwendung garantiert ist.

Integrierte Module und vom Kunden gewünschte Sonderlösungen werden auf ihre Funktion getestet. Die Darstellung in verschiedenen Browsern und ebenso auf diversen Endgeräten wird geprüft und angepasst.

07. Abnahme durch den Kunden

Sind alle Testabläufe zufriedenstellend absolviert und die notwendigen Korrekturen und Anpassungen vorgenommen, erfolgt die Abnahme durch den Kunden. Diese Phase des Projekts dient auch der Aufnahme letzter Änderungen und Ergänzungen, bis schließlich alle Komponenten der Software reibungslos funktionieren. Denn die Aufbereitung des Inhalts, die gewünschten Erweiterungen und Umstellungen sollten den Vorstellungen des Kunden entsprechen.

Nach dem Erstellen des Impressums und der Datenschutzerklärung ist das Projekt bereit, online zu gehen.

08. Support und Feedback nach der Online-Stellung

Auch nach erfolgreicher Realisierung des Projekts ist uns das Einholen des Feedbacks des Kunden wichtig. Oft wird erst im alltäglichen Betrieb festgestellt, dass noch Komponenten hinzugefügt werden sollten oder Verbesserungen möglich sind. Bei sich ergebenden Fragen sind wir für unsere Kunden jederzeit ansprechbar und begrüßen eine Zusammenarbeit auch über das Projektende hinaus.

Entdecken Sie unsere Services und starten Sie gleich Ihr nächstes Projekt